Vorsorgen - Erben - KurzInformiert

Beizeiten vorsorgen – mit Vollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Es kann jeden treffen. Ein Verkehrsunfall oder eine schwere Krankheit – mit einem Mal ist man auf andere angewiesen.

Informationen zum Mitnehmen | PDF


Erbschaft- und Schenkungsteuer

Arbeitslohn ist steuerpflichtig. Wer etwas umsonst bekommt, soll daher Steuern zahlen. Aber warum diese Steuer derart kompliziert sein muss, wissen sie auch nicht.

Informationen zum Mitnehmen | PDF


Testament – Erben und Vererben

Wer soll mein Erbe sein? Wer bekommt mein Haus, wer mein Geld, wer meinen Schmuck? Wer soll sich um die Grabpflege einmal kümmern?

Informationen zum Mitnehmen | PDF


Schenken mit warmer Hand – alles Wichtige zur lebzeitigen Zuwendung

Erbfolge – erst mit dem Tod oder schon jetzt? Wer sein Vermögen regeln will, der sollte eine entsprechendes Tetament erstellen.

Informationen zum Mitnehmen | PDF


Was muss ich regeln, wenn eine mir nahestehende Person verstirbt?

Ist eine Person verstorben, fallen sofort wichtige Entscheidungen an. Vieles ist zu regeln, Bestattung, Behördengänge, Nachlass.

Informationen zum Mitnehmen | PDF

(Quelle: Broschüren des Deutscher Notarverlag GmbH & Co.KG )


Mobil im Straßenverkehr – Tücken lauern nicht nur beim Autoverkehr (Elektromobile)

Hier haben wir für Sie ein Serviceportal als nützlichen Ratgeber anzubieten.

Deutsche Verkehrswacht »


Ihr digitaler Nachlass – die Online-Welt

Wer kümmert sich um Ihre digitalen Hinterlassenschaften im Internet?

Erfahren Sie mehr »

Man löst keine Probleme, indem man sie auf Eis legt.

Winston Churchill