Familienrecht: Ihre Rechtsanwaltskanzlei in Essen


Unterhalt, Ehevertrag, Besuchsrecht oder Kindesentziehung – Scheidung, ein Trennungsprozess ist schmerzlich. Besonders in der ersten Phase ist die Auseinandersetzung über rechtliche Folgen fast immer durch persönliche Zerwürfnisse belastet.

Doch gerade am Anfang müssen wichtige Punkte schnell und verlässlich geklärt werden.


Da stellen sich z. B. Fragen nach dem elterlichen Sorgerecht, dem Verbleib der Kinder und ihrem Lebensmittelpunkt bei der Mutter oder beim Vater, dem weiteren Schulbesuch, der Krankenversicherung, dem Kindergeldbezug, dem Unterhaltsvorschuss oder sonstigen Transfer- und Unterstützungsleistungen.

Wer soll die Wohnung behalten? Wie sind Unterhaltsforderungen zu regeln? Kann man vorläufige Zahlungstitel durch einstweilige Anordnungen schaffen?

Manchmal sind die Auseinandersetzungen von Gewalttätigkeiten geprägt. Dann sind gerichtliche Entscheidungen nach dem Gewaltschutzgesetz wichtig, die insbesondere Frauen und Kindern ausreichenden Schutz vor Nachstellungen bieten. Besonders für die Kinder müssen hier schnell gute Lösungen gefunden werden.

Auch im Problemfeld der Häuslichen Gewalt bietet meine Kanzlei Ihnen Beratung und Beistand.


Wenden Sie sich gern telefonisch an unsere Kanzlei oder nutzen Sie jederzeit unser Kontaktformular.

Kontaktformular »»

Opferschutz | Opferhilfe »»

Häusliche Gewalt | Gewalt gegen Frauen und Kinder »»

Wenn du im Recht bist, kannst du dir leis­ten, die Ruhe zu bewah­ren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leis­ten, sie zu verlieren.

Mahatma Gan­dhi
(1869 – 1948)